Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Flunkyball Turnier auf dem Schiff

Flunkyball mit Oceans18: Auf die Plätze, fertig, los!

Kennt ihr Flunkyball? Dabei handelt es sich um ein sehr lustiges Trink- und Sport-Spiel, das bei keiner unserer Oceans18 Touren fehlen darf ...

So funktioniert Flunkyball

Eine festgelegte Spielanleitung gibt es für dieses Trinkspiel nicht und häufig gibt es regionale Besonderheiten. Die Kernelemente sind jedoch bei allen Varianten gleich. Um loszulegen, werden folgende Dinge benötigt:

  • Mindestens 1 (fast) leere Flasche/Dose zum Umwerfen. Größe kann individuell bestimmt werden.
  • 1 Ball beziehungsweise etwas, womit man werfen kann.
  • Mindestens 1 Getränk pro Person nach Wahl. Am beliebtesten ist bei Flunkyball aber Bier.

Bevor es los gehen kann, werden zwei Teams gebildet. Optimal ist es, wenn beide Gruppen die gleiche Spieleranzahl haben. Falls gewünscht, kann man einen Schiedsrichter beziehungsweise eine Schiedsrichterin bestimmen.

Nun stellen sich die zwei Teams in circa 12 Meter Abstand zueinander auf und stellen ihr Getränk vor sich. In die Mitte der beiden Mannschaften wird die leere Flasche gestellt. Nun fehlen nur noch der Ball und die Entscheidung, welches Team mit dem Werfen beginnen darf.

Ziel ist es, die Flasche in der Mitte mit dem Ball zu treffen und umzuwerfen. Dann darf das Team, das geworfen hat, trinken und zwar so schnell, wie nur möglich. Denn die Absicht ist es, die vor sich stehenden Getränke schnellstmöglich zu leeren. Sobald das gegnerische Team die in der Mitte platzierte Flasche wieder aufgestellt und den Ball sowie sich selbst hinter die Linie gebracht hat, muss die Gruppe, die geworfen hat, sofort aufhören zu trinken. Anschließend bekommt die andere Mannschaft den Ball und ist am Zug. Die Runde endet, sobald ein Team die vor sich stehenden Getränke leer getrunken hat.

Flunkyball Turnier

Flunkyball Turnier

Flunkyball Turnier

Flunkyball Turnier

Flunkyball Turnier

Flunkyball Turnier

Flunkyball an Bord von AIDA

Im Grunde genommen kann man überall Flunkyball spielen. An Bord von AIDAprima beziehungsweise AIDAperla bietet es sich jedoch an, den Wettkampf auf das Sportaußendeck auf Deck 16 zu verlegen. Dort sind, neben einem eingezeichneten Spielfeld, Netze, die die Bälle abfangen, falls einer übers Ziel hinausschießt.

Zur inoffiziellen Flunkyball WM 2016 wurde eigens ein Erklärvideo online gestellt, das nochmal die Regeln vorstellt.