Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Julia stellt sich vor French Kiss

Vorgestellt: Das ist Oceans18 Reiseleiterin Julia

Bei unseren Oceans18 Touren kommt alles zusammen, was man für einen unvergesslichen Kreuzfahrt-Urlaub braucht: Wunderschöne Ziele, ein Kreuzfahrtschiff voller Sport-, Unterhaltungs- sowie Freizeitmöglichkeiten, eine lustige Gruppe gleichaltriger Mitreisender und dank des Oceans18 Leistungspakets auch stets eine Reisebegleitung.

Damit ihr euch während der Tour um (fast) nichts mehr kümmern müsst, stehen euch während der gesamten Reise schiffs- und ortskundige Reiseleiter zur Seite. Die Federführung obliegt dabei Julia, die wir euch näher vorstellen möchten.

AIDA Profi durch und durch

Wenn jemand AIDA Erfahrung hat, dann unsere EURESAreisen Kollegin Julia. Sie war drei Jahre als Gastgeberin bei AIDA Cruises beschäftigt und an Bord auf den Weltmeeren unterwegs. Daher kennt sie alle Schiffsklassen und nahezu jedes Zielgebiet, das die Kussmundschiffe ansteuern. Als Gastgeberin und später als Manager Gastgeber war sie für die Gästebetreuung an Bord zuständig, was sie zur idealen Ansprechpartnerin für nahezu alle denkbaren Kreuzfahrt-Anliegen macht.

Prima Reisebegleitung

AIDAprima ist für Julia schon fast zum zweiten Zuhause geworden. Denn sie hat nicht nur auf dem Kussmundschiff als Crewmitglied gearbeitet, sondern auch das erste AIDA Schiff dieser Schiffsklasse mit in Dienst gestellt und die Überfahrt aus der Werft in Nagasaki in Japan nach Hamburg miterlebt. Aus diesem Grund kennt die gebürtige Schwarzwälderin das rund 300 Meter lange und knapp 38 Meter breite Schiff wie ihre Westentasche.

Bereits aus diversen Einsätzen an Bord, und nicht zuletzt durch die vergangenen Oceans18 Touren, kennt Julia viele Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten der Mittelmeertour. Wer könnte euch deshalb besser erklären, was es an Bord und an Land alles zu erleben gibt?

Schiff mit Julia

Schiff mit Julia

Skywalk

Skywalk

Silentparty

Silentparty

Insidertipps von Oceas18 Reiseleiterin Julia

Selbstverständlich möchten wir an dieser Stelle nicht alle Geheimtipps preisgeben, schließlich wollen wir euch bei den nächsten Oceans18 Terminen ja noch mit dem einen oder anderen Highlight überraschen. Julia hat aber dennoch ein paar ihrer Insidertipps der Mittelmeerroute und ihre persönlichen Highlights von Bord für euch zusammengestellt:

  • "Habt ihr schonmal eine Silent Party mitgemacht? Wenn nicht, dann dürft ihr diese an Bord von AIDA nicht verpassen. Mein Motto bei dieser Party ist: Kopfhörer auf und abdancen! Egal zu welcher Musikrichtung. Das geht natürlich am besten in der Gruppe, denn dann macht Feiern sowieso am meisten Spaß. Und ich gestehe: Ich stehe total auf Schlager."

  • "Ich bin absolut Coffee addicted! Egal ob zum Frühstück, zwischendurch an der Bar oder einen original Starbucks Coffee aus dem Pier 3 Market. Die Snack Bar ist gerade deshalb so toll, weil man seinen frisch gebrühten Kaffee mit auf die Kabine nehmen und ganz entspannt in der Hängematte genießen kann. Wer mir also eine Freude machen will, lädt mich einfach auf einen Kaffee ein!"

  • "Es gibt über 12 Restaurants an Bord von AIDAprima und AIDAperla, aber die Brasserie French Kiss gehört absolut zu meinen Favoriten. Hier zu frühstücken ist deshalb so herrlich entspannt, weil man sein Frühstück direkt am Platz serviert bekommt und eine riesige Auswahl an Speisen und Getränken hat. Die Pancakes sind einfach ein Traum. Dazu einen Cappuccino, ein Glas frisch gepressten Orangensaft und ein Croissant – so kann mein Tag starten!"

  • "Der Liegeplatz von AIDAprima in Ajaccio auf Korsika ist nur wenige Gehminuten von der schönen Innenstadt entfernt. Der Yachthafen ist traumhaft und man hat schon von Bord aus einen super Blick über die Stadt und den Hafen. In der ganzen Stadt ist das französische Flair an jeder Ecke zu spüren. Nach einem kleinen Bummel über den Markt und den Gässchen gehe ich am liebsten auf direktem Wege zum nahe gelegenen Strand. Danach lasse ich mir meist einen leckeren Café au Lait und einen Crêpe dazu schmecken. Darauf kann ich in Frankreich einfach nicht verzichten.

  • "Ein Muss bei jeder Oceans18 Tour ist eine kleine Selfie-Session vor dem Schiff. Im Hafen von Palma de Mallorca sowie in Ajaccio auf Korsika gibt es dafür die besten Fotospots. Dazu noch strahlender Sonnenschein vom Himmel – einfach ein perfekter Urlaubsmoment."

  • "Liebt ihr Seetage auch so sehr wie ich? Den Tag auf offenem Meer nutze ich am liebsten in den Außenbereichen des Schiffs: Über den gläsernen Skywalk gehen, eine Runde über das Deck joggen, sich an die Lanai Bar setzen und den Blick auf den Horizont genießen."
Julia an der Bar

Julia an der Bar

Julia im Starbucks

Julia im Starbucks

Julia in Ajaccio

Julia in Ajaccio

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr

Werktags: 9-18 Uhr


© 2011 - | EURESA Consulting GmbH