Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Nordlichter

Die perfekten Fotospots bei den Oceans18 Mittelmeer Touren

Urlaubsfotos gehören zu einer Reise einfach dazu. Schließlich möchte man den Urlaub festhalten und Freunden und Familie via WhatsApp, Facebook, Instagram und Co zeigen, wo man gerade unterwegs ist. Im Folgenden zeigen wir euch die besten Hotspots auf der Oceans18 Tour mit AIDAprima durchs Mittelmeer, die einfach perfekt für ein Selfie geeignet sind.

Top 5 Selfie-Hotspots an Bord von AIDAprima und AIDAperla

Unsere Oceans18 Touren finden an Bord der beiden AIDA Schiffe statt, die etliche Selfies-Spots bieten. Hier eine kleine Auswahl:

Spray Bar

Sich einmal fühlen wie Kate und Leo? Dieses „König der Welt“-Gefühl könnt ihr ganz vorne am Bug des Schiffes erfahren. Dafür geht ihr auf Deck 6 durch den Nightfly Nachtclub bis ihr die Spray Bar erreicht. Dort ist eine Treppe, die direkt zum Außenbereich führt.

Lanai Bar

Den Blick über das weite Meer schweifen lassen und die Fahrspur des Schiffes verfolgen: Das ist in der Lanai Bar auf Deck 7 möglich.

Skywalk

Adrenalinjunkies aufgepasst: An Bord von AIDAprima und AIDAperla könnt ihr in rund 45 Meter Höhe über die Wellen gehen. Die Aussichtsplattform, die über den Rand des Schiffes hinausragt, ist nicht nur an der Brüstung verglast, sondern auch am Boden. Ihr könnt dort oben also sowohl die Aussicht in die Ferne, als auch auf die Wellen unter euch genießen. Ein Selfie ist da ein echtes Muss!

Fotograf

Fotograf

Schiff

Schiff

Skywalk

Skywalk

Klettergarten im 4 Elements

Nicht ganz so hoch, aber dennoch luftig wird es im Hochseilgarten der Schiffe. Bei vielen Oceans18 Touren haben wir uns schon an den Hindernis-Parcours gewagt. Es lohnt sich! Und das nicht nur wegen des Nervenkitzels! Von dort oben hat man tolle Aussichten über das Meer, aber auch über das Activity Deck 4 Elements.

Beach Club

Auf hoher See und doch unter Palmen – dazu lädt der Beach Club ein, der sich tagsüber bestens zum Chillen und abends zum Feiern eignet. Beliebte Bildmotive sind dabei die Figuren, die es auf beiden Schiffen gibt. An Bord von AIDAperla ist es ein Geschäftsmann, der mit Aktentasche vor dem Pool steht. AIDAprima hingegen beherbergt einen Fotografen, bei dem man erst auf den zweiten Blick erkennt, dass es sich um eine Figur handelt.

Wer Urlaubsfotos schießt, möchte diese sicherlich auch mit Freunden und Familie zu Hause teilen. Perfekt, dass die Social Media Flat im Oceans18 Leistungspaket inklusive ist. Ihr müsst euch also keine Gedanken um den Internetzugang machen, WhatsApp, Instagram, Facebook und Co könnt ihr ohne zusätzliche Kosten an Bord nutzen.

Fotospots an Land

Die Oceans18 Touren finden nicht nur an Bord der AIDA Schiffe statt, sondern umschließen auch traumhaftschöne Ziele. Ob Rom, Barcelona, Ajaccio, Pisa oder Palma de Mallorca – Spots, um Erinnerungsfotos zu schießen, gibt es unzählig viele. Wir haben eine Handvoll für euch zusammengetragen.

Palma de Mallorca: Selfies direkt vorm Schiff

Im Hafen von Palma de Mallorca hat man die Möglichkeit, bis unmittelbar zum Bug des Schiffes zu laufen und Face-to-Face mit dem Kussmundschiff um die Wette zu grinsen. Je nach Lage und Position erwischt man im Hintergrund sogar die Kathedrale von Palma. Wer in die Vogelperspektive wechseln möchte, hat vom Castell de Bellver einen fantastischen Blick auf die Stadt und den Hafen. Die Festung ist etwa 3,5 Kilometer vom Schiff entfernt und kann besichtigt werden.

Oceans18 Gruppe

Oceans18 Gruppe

Pisa

Pisa

Ajaccio

Ajaccio

Ajaccio: Strand, Sommer und Meer

Die französische Insel bietet sich optimal an, um Fotos mit Summerfeeling zu schießen. Das liegt unter anderem daran, dass verschiedene Strände fußläufig erreichbar sind und zum Baden, Sonnen und Relaxen einladen. Neben den Beachfotos habt ihr auch hier nochmal die Chance, euer schwimmendes Hotel ins richtige Licht zu rücken. Sowohl am Terminal, wo AIDAprima liegt, als auch im Yachthafen gibt es etliche Spots, um sich mit dem Schiff abzulichten.

Pisa: Selfie vor dem Schiefen Turm

Fast schon zum Pflichtprogramm gehören Selfies vor dem Schiefen Turm. Die Attraktion in der italienischen Stadt lockt jährlich unzählige Touristen an, die sich in allerlei Positionen verrenken, um das perfekte Bild zu bekommen.

Rom und Barcelona: Fotospots an jeder Ecke

Beide Städte bieten mehr als nur einen idealen Fotospot, die an dieser Stelle gar nicht alle erwähnt werden können. Ob Kolosseum, Petersdom, Trevi-Brunnen und Forum Romanum in Rom oder La Rambla, Park Güell, Sagrada Familia und das Nationale Kunstmuseum von Katalonien: Allen Plätzen ist gemein, dass sie traumhaft schöne Kulissen für Selfies und Urlaubsschnappschhüsse bieten.

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr

Werktags: 9-18 Uhr


© 2011 - | EURESA Consulting GmbH