Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Gruppenfoto vor AIDAprima

Cocktailworkshop, Silent Party & ein Geburtstag mit Poolparty

Die erste Oceans18 Tour des Jahres war eine Reise voller Highlights. Reiseleiterinnen Julia und Dani erzählen in folgendem Reisebericht, wie der perfekte Strandtag in Ajaccio verlief, wie „Marc Forster“ im Brauhaus performte, warum der Cocktailworkshop ein einmaliges Event war und welche Partys bis zum Morgengrauen dauerten.

Karaoke im Brauhaus mit „Marc Forster“

Auf dem Weg nach Ajaccio fand im Brauhaus ein Karaoke Abend statt, den wir uns natürlich nicht entgehen lassen wollten. Dank des Braumeisters Jan Erik und des Restaurantleiters Christian ergatterten wir die besten Plätze in der ersten Reise und orderten gleich noch ein 10-Liter-Fass des an Bord gebrauten AIDA Zwickels.

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Brauhaus Gastgeberin Sabrina, DJ Martin Möbius sowie Sängerin Vanessa sorgten für gute Stimmung und animierten die Gäste zum Mitmachen. Den Anfang aus unserer Oceans18 Reihe machten vier Mädels, die das Brauhaus und unsere Truppe mit dem Song „Das rote Pferd“ zum Feiern anheizten. Danach gaben wir Reiseleiterinnen uns die Ehre mit dem Song „Ibiza“ von Ibo. Den Applaus und das Zwickel, das es für jeden Sänger gab, hatten wir uns gewiss verdient.

Das war aber durchaus nicht die letzte Performance von Oceans18 an diesem Abend, denn unser Marc alias „Mark Forster“ hatte seinen großen Starauftritt mit „Flash mich“ vom gleichnamigen Sänger. Ausgestattet mit Cap und Brille, sieht er dem prominenten Sänger zum Verwechseln ähnlich und erhielt für seine Darbietung ordentlich Applaus. Der 90er Jahre Song „Oops I did it again“ von Britney Spears wurde von drei Oceans18 Jungs dargeboten und hatten dabei die kreischenden Mädels für sich gewonnen.

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Karaoke Oceans18

Ein perfekter Tag am Strand von Korsika

Am darauffolgenden Tag waren wir in Ajaccio auf Korsika, unserem ersten Stopp der Reise. Da der Hafen unmittelbar an die Altstadt angrenzt, bummelten wir mit unserer Gruppe erst durch die Gassen der Stadt, bis wir schließlich nach ein paar Fotostopps am Strand ankamen.

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Obwohl das Wasser noch ziemlich frisch war, ließen wir es uns nicht nehmen, in die Wellen zu springen und uns abzukühlen. Nicht nur das Meer sorgte für eine Erfrischung, sondern auch die Strandbar, die in unmittelbarer Nähe lag und uns mit eiskalten Getränken versorgte. Es überkam uns ein regelrechtes Summerfeeling, was man auch später an dem einen oder anderen Sonnenbrand erkennen konnte. Denn trotz des Reisezeitpunktes und des Windes war die Sonne sehr stark. Am späten Nachmittag bummelten wir zum Schiff zurück, tranken noch einen Kaffee und gönnten uns einen original-französischen Crêpe.

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Korsika Oceans18

Silent Party im Beach Club

Die Silent Party ist immer wieder ein Highlight bei den Oceans18 Touren und die Vorfreude war sowohl bei den Teilnehmern als auch bei uns riesig. Ausgestattet mit Kopfhörern, an denen die Musikauswahl sowie die Lautstärke geregelt wird, stürzten wir uns ins Party-Vergnügen. Dabei spielten drei DJs drei verschiedene Musikstile, sodass man die Qual der Wahl zwischen House und Charts, Schlager und Deutsch-Pop oder Reggae hatte.

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Wir sangen in den höchsten Tönen mit, tanzten in die Nacht und hatten einfach einen Riesenspaß. Alle waren sich einig: Wer noch keine Silent Party miterlebt hat, sollte dies unbedingt nachholen!

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Silent Party

Exklusiver Cocktailworkshop in der Spray Bar

Ein Seetag bietet sich bekanntlich für vieles an. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Cocktailworkshop? Gesagt, getan. Der eigens für uns organisierte Workshop sollte nicht wie üblich in der Disco D6 stattfinden, sondern ganz exklusiv in der Spray Bar auf Deck 6, ganz vorne im Bug des Schiffes. Nach einer lustigen Begrüßung und einer kleinen Einführung durch die Barkeeper Merlin und Anna, baten sie uns immer zu viert hinter die Theke der Bar, an die Cocktailshaker. Mit jeder Menge Spaß, lustigen Sprüchen und, zu unserer Freude, sehr viel Freiheiten, was die Mengenangaben der Zutaten betraf, mixten wir nacheinander Cocktails, wie „Mai Tai“, Long Island Ice Tea“, „Sex on the beach“ oder auch „Planters Punch“ und „Piña Colada“.

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Zweieinhalb Stunden gingen so wie im Flug vorüber. Zu guter Letzt und als Highlight des Cocktailworkshops waren von Merlin und Anna U-Boot Cocktails vorbereitet, deren Gläser übereinandergestellt durch einen Dominoeffekt ineinander fielen. Mit einem Countdown der anderen stießen wir das erste Glas an, das die Kettenreaktion der folgenden Gläser auslöste und diese ineinander fielen. Unser Fazit: Es war ein großartiger Nachmittag!

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Cocktailworkshop

Geburtstag mit Farewell-Poolparty

Jede Reise neigt sich einmal dem Ende entgegen. Aber wie sagt man so schön? Das Beste kommt zum Schluss. In unserem Fall war das der Farewell-Abend im Beach Club und der Geburtstag von Teilnehmer Max.

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Wir verabredeten uns alle gegen 23 Uhr im Beach Club und stießen nochmal auf die schöne Reise mit den vielen Erlebnissen an. Als es dann zunehmend auf 24 Uhr und den Geburtstag zuging, gaben wir noch einen Musikwunsch bei DJ Dennis ab. Dieser war „Loui Loui“ von Kay One, da sich der Song über die gesamte Oceans18 Tour erstreckte und jedes Mal Jubelschreie der Mitreisenden auslöste. Wir feierten also in den Geburtstag und Max war völlig überwältig von unserer organisierten Überraschung, der Karte und den vielen Glückwünschen.

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier

Als DJ Dennis über das Mikrofon durchsagte, dass Geburtstagskinder üblicherweise in den Pool springen müssten, ließ sich Max dies nicht zweimal sagen und sprang in den Pool des Beach Clubs. Kurzerhand folgten ihm viele Teilnehmer, sodass der ganze Pool voller Leute war. Oceans18 Luftballons wirbelten durch den Beach Club und die Stimmung war einfach fantastisch. Besser konnte der Abschluss unserer Oceans18 Tour nicht sein!

EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr

Werktags: 9-18 Uhr


© 2011 - | EURESA Consulting GmbH