Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Besuch von MSC

MSC zu Besuch bei EURESAreisen und eine aufregende Woche

In unserem Wochenrückblick erfahrt ihr, um was es bei dem Besuch von MSC Mitarbeiterin Sandrina Schuster ging und wie das Rebuilding unseres AIDA Reiseportals verlief. Zudem habt ihr die Möglichkeit, die Mein Schiff Flotte kennenzulernen, mit uns über weitere technische Neuerungen zu blicken und die aktuelle Corona Lage zu sichten.

  • Kalenderwoche:
    09 | 24.02. bis 01.03.2020
    Themenfelder:
    Rabatt-Schiff, YouTube, Mein Schiff Flotte, MSC, Coronavirus
    Ort:
    Saarburg

  • Highlight:
    Besuch von MSC
    Zitat der Woche:
    "Corona war mir als Bier wesentlich sympathischer"
    Letztes gesponsertes Essen:
    Pizza von MSC

Klappe die Erste, Klappe die Zweite: die Mein Schiff Flotte im Video

Habt ihr bereits unser neues Video auf unserem YouTube-Kanal gesehen? Hier verrät EURESAreisen Reiseberaterin Katharina, worin sich die Kreuzfahrtschiffe von TUI Cruises unterscheiden und welche Besonderheiten an Bord auf die Gäste warten. Wusstet ihr zum Beispiel, dass der Zugang zum Wellnessbereich SPA&Meer auf allen Schiffen kostenfrei ist? Oder auch, dass die Mein Schiff Neubauten zu 80 Prozent aus Balkonkabinen bestehen? Schaut doch direkt einmal rein und überzeugt euch selbst von den schwimmenden Hotels der Hamburger Wohlfühl-Reederei:

Rabatt-Schiff-Rebuild in den Endzügen

Wie wir euch letzte Woche bereits berichtet haben, ist es höchste Zeit nach fast neun Jahren unser AIDA Reiseportal auf eine neue technische Basis umzustellen. Dementsprechend wurde in einigen Abteilungen unserer Saarburger Büros die letzten Tage viel Zeit in dieses Projekt gesteckt und auf Hochtouren gearbeitet. Hannes, Thorsten und Johannes haben sich zum Beispiel darum gekümmert, dass alle (technischen) Inhalte der Webseite einmal komplett neu programmiert wurden und somit von Grund auf alles modernisiert wurde.

Patrick, Tanja und Sofie haben sich währenddessen in dem Büro („Peanutsland“) zwischen unserer Geschäftsführung und unserer IT-Abteilung platziert und alle Inhalte von der alten mit der neuen Seite abgeglichen. In diesem Zuge haben sie geschaut, dass alle Seiten über die passenden Bilder verfügen und dass der wichtige Content an der richtigen Stelle wiedergefunden wird. Wenn es sich angeboten hat, dann haben die drei auch kleinere inhaltliche und optische Anpassungen vorgenommen.

Johannes IT
Sofie Praktikantin

Erweiterte AIDA Buchungsmaske

Unser ITler Matthias hingegen hat sich in den letzten Wochen wieder mit unserer AIDA Internetbuchungsmaschine (kurz: IBE) beschäftigt und diese für unsere Kunden stetig weiter optimiert. Der Fokus lag dabei vor allem auf der Ausweitung der Buchungsmaske um die AIDA Preismodelle Premium und Premium all inklusive. Zwar waren diese Preismodelle bereits seit Januar bei uns online buchbar, es hat sich aber noch um zwei verschiedene Buchungsstrecken gehandelt. In einem Verschmelzungs-Projekt wurden nun aus zwei eigenständigen Systemen eins. Dies ermöglichte es nun auch, eine vorgeschaltete Seite zu realisieren, auf der sich unsere Kunden zunächst das für sie passende Preismodell aussuchen können. Die Auswahl erfolgt in Form einer modernen Gegenüberstellung mit Details zu Vor- und Nachteilen der jeweiligen Preismodelle beziehungsweise Angebotsformen.

Aber damit nicht genug: Die Kabinenpreise werden ab sofort nicht nur in absoluten Preisen, sondern auch relativen Preisunterschieden ausgewiesen. So ist es doch interessant zu sehen, dass manch höhere Kabinenkategorie für wenige Euros Aufpreis pro Person und Nacht verfügbar ist. Damit die Auswahl der Kategorie zu keinem Frust führt, wird nun auch in vorgelagerter Stelle geprüft, welche Kabine in welcher Reisekonstellation auch wirklich buchbar ist. Und falls es mal wieder etwas länger dauert, hat unsere IBE nun (immer, wenn benötigt) eine moderne Ladeanzeige.

Besuch von MSC und Pizza fürs Team

Da wir solche Projekte natürlich nur dank der guten Zusammenarbeit mit unseren Reederei-Partnern voranbringen können, findet ein regelmäßiger Austausch statt. In den meisten Fällen wird dieser in Form von Telefonkonferenzen oder E-Mails durchgeführt. Gestern durften wir uns jedoch über den persönlichen Besuch der MSC Mitarbeiterin Sandrina Schuster freuen.

Die Senior Sales Managerin wurde zunächst durch all unsere Büros geführt und dem gesamten Team vorgestellt. Anschließend stand ein Meeting mit Johannes, Gregor, Patrick und Micha auf dem Programm. Hierbei wurde über die vergangene Zeit sowie über die weitere Zusammenarbeit zwischen MSC und EURESAreisen gesprochen. Darüber hinaus gab Sandrina neuen Input für unser Reiseportal MSCruising.de.

ER mit Sandrina Schuster
Teilchen

Da Sandrina auch den Mittag bei uns blieb und noch keine Pläne fürs Essen hatte, freuten wir uns umso mehr, dass sie gemeinsam mit dem gesamten EURESAreisen Team die Pause verbrachte. Mindestens genauso sehr freuten wir uns, dass sie im Namen von MSC Cruises für alle Kollegen und Kolleginnen Pizza bestellte.

Kleiner Zeitsprung: Wie ihr euch vielleicht erinnert, gab es im Januar zum Ende des Monats ebenfalls Pizza fürs ganze Team. Wer weiß – vielleicht wird das ja zur neuen EURESA Tradition ?.

Pizza
Pizza2

Als alle hungrigen Bäuche dann gesättigt waren, konnte es im Programm weitergehen. Genaugenommen stand für die MSC Senior Managerin noch eine Schulung mit unserem kompletten Reisevertrieb an. Hierbei erhielten unsere Kundenberater und -beraterinnen die neuesten Informationen rund um die Reederei.

Sandrina MSC
RV

Sicherheitsmaßnahmen unserer Partner-Reedereien: das Coronavirus

Zum Schluss dieser Woche möchten wir euch noch mitteilen, dass wir die Lage in Bezug auf das Coronavirus im Blick behalten. In unserem Beitrag informieren wir euch regelmäßig darüber, welche Sicherheitsmaßnahmen unsere Reederei-Partner treffen. Schaut doch gerne mal rein.

Hier geht´s zum Beitrag: Sicherheitsmaßnahmen der Kreuzfahrt-Reedereien: Das Coronavirus.

Für uns als Reisevermittler stellt die aktuelle Lage auch eine große Herausforderung dar. Denn nicht nur Corona hält die Touristik in Atem. Am vergangenen Wochenende hat ein Sandsturm auf Gran Canaria für ordentlich Chaos im Flugverkehr gesorgt. Entsprechend beschäftigen sich unsere Reiseberater momentan hauptsächlich mit Krisenmanagement. Und auch die Reedereien halten uns in Atem. Denn eigentlich sollte am Mittwoch der Buchungsstart für die neuen AIDAbella und AIDAvita Touren sein. Aber wenige Stunden vor Buchungsstart wurden die frisch aufgelegten Touren mit AIDAvita wieder abgesagt.

Und dann haben wir noch das Thema ITB. Hier sieht die Planung eigentlich vor, dass nächste Woche Dienstag mit Rebekka, Patrick, Gregor und Johannes gleich vier Teammitglieder die EURESA Vertretung in Berlin übernehmen. Aber Stand jetzt ist es nur eine Frage von Stunden, wann die ITB abgesagt wird. Flexibilität ist daher die beste Tugend der Stunde. Weitere Informationen erhaltet ihr wie gewohnt in einer Woche an dieser Stelle.

Presseschau: Unsere Blogposts im Überblick

Ihr kennt es bereits: Bevor wir euch ins Wochenende entlassen, möchten wir euch noch unsere Beiträge der vergangenen Tage ans Herz legen:

Rabatt-Schiff AIDA Cruises

Schottische Highlights 2
Informiert euch gleich über die AIDA Kreuzfahrt „Schottische Highlights 2“ und bucht die Reise zum besonders günstigen Preis!
Statt Asien: Die Ausweichrouten von AIDAvita und AIDAbella
Statt Asien wird AIDAbella das Mittelmeer befahren. AIDAvita tritt dagegen ihren Werftaufenthalt in Dubai an. Erfahrt hier mehr.
Norwegens Fjorde mit Flam ab Warnemünde
Informiert euch gleich über die AIDA Kreuzfahrt „Norwegens Fjorde mit Flam ab Warnemünde“ und bucht die Reise zum besonders günstigen Preis!
AIDA Weltreise 2021/22: Reist mit AIDAsol rund um den Globus
Im Oktober 2021 startet die fünfte AIDA Weltreise. An Bord von AIDAsol reisen die Passagiere rund um den Globus. Lest hier mehr.

Mein Schiffsexperte TUI Cruises

Kofferpacken leicht gemacht: Tipps für Kreuzfahrer
Wie das Kofferpacken für Kreuzfahrer zum kinderleichten Pack-Akt wird – lest hier selbst!
Dubai bis Kreta 2
Informiert euch hier über die 15-tägige Kreuzfahrt „Dubai bis Kreta II“ und bucht die Reise zum exklusiven Sonderpreis.
Mein Schiff ab Mallorca: Vom Flughafen zum Hafen
So kommt ihr ganz leicht auf eigene Faust vom Flughafen zu eurer Mein Schiff Kreuzfahrt im Hafen in Palma de Mallorca.

Familie & Kreuzfahrt

Gibt es die ideale Kreuzfahrtroute für Familien mit Kindern?
Welche Kreuzfahrtroute ist für Reisen mit Kindern empfehlenswert? Wir stellen euch die Faktoren vor, die ihr beachten solltet.

Kreuzfahrt-Post

Kreuzfahrt-Post kostenfrei abonnieren
Nutzt gleich den kostenfreien Abo-Service und ihr erhaltet unser Info- und Kundenmagazin mit Kreuzfahrt-Neuigkeiten, Angeboten und Trivia-Wissen ab der nächsten Ausgabe nach Hause geschickt.

So, das war’s dann aber auch für heute. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis nächsten Samstag,
euer Team von EURESAreisen

Nächste Woche freuen wir uns besonders auf...
die neue Rabatt-Schiff Seite.
EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr

Werktags: 9-18 Uhr


© 2011 - | EURESA Consulting GmbH