Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Das Team im Dezember 2017

Im Rückblick: Das EURESAreisen Jahr 2017

Im Jahr 2017 haben wir viel erlebt und noch mehr gearbeitet. Lasst uns das EURESAreisen Jahr gemeinsam Revue passieren und auf zahlreiche Reisen, neue Schiffe und viele Projekte zurückblicken.

  • Kalenderwoche:
    52 | 01.01. bis 31.12.2017
    Themenfelder:
    EURESAreisen, Projekte, Team, Reedereien
    Orte:
    Saarburg, Ockfen, Palma de Mallorca

  • Highlight:
    Weihnachtsfeier mit tollem Team
    Zitat der Woche:
    „Was machen wir als nächstes?“
    Letzter Kuchen:
    Käsekuchen von Patrick

Mit Schwung ins neue Jahr: Oceans18 nimmt Fahrt auf

Die erste von uns organisierte Gruppenreise für junge Erwachsene fand bereits im Oktober 2016 statt, im Laufe des Jahres 2017 hat Oceans18 dann so richtig Fahrt aufgenommen. Das hängt ganz wesentlich mit einer Person zusammen: Julia. Die gebürtige Schrambergerin hat im Januar 2017, nach rund drei Jahren im Dienste von AIDA Cruises, bei uns angeheuert und verantwortet als „Special Cruise Operator (AIDA)“ unsere Reisemarke Oceans18.

In dieser Funktion hat sie die Touren wesentlich mit geplant und als Reiseleiterin begleitet. Integraler Bestandteil des Oceans18 Leistungspaketes ist nämlich die Begleitung durch schiffs- und ortskundige EURESAreisen Mitarbeiter. Hinzu kommen Special Events wie ein Bar Crawl und eine Begrüßung an Bord sowie besondere Leistungen in Form von Getränke- und Social Media Flats. Für das kommende Jahr sind wieder zahlreiche Oceans18 Reisen geplant. Wer gemeinsam mit gleichaltrigen und gleichgesinnten jungen Leuten feiern, chillen und sonnen möchte, sollte sich die ersten buchbaren Termine gleich anschauen!

Julia vor AIDAperla
Julia in Rotterdam

Facelift für unser dienstältestes Reiseportal

Nachdem unsere Nerds im Januar noch an allerlei Neuerungen im Backoffice (zum Beispiel der neuen Telefonanlage) gearbeitet hatten, fiel im Februar der Startschuss für eine ganze Reihe an Maßnahmen, mit denen wir unser dienstältestes Reiseportal, Rabatt-Schiff, aufgehübscht und ausgebaut haben. Zunächst haben wir der Website den Menüpunkt Themenwelten spendiert. Dort stellen wir euch seither immer wieder Informationen zu bestimmten Schwerpunktthemen aus dem AIDA Kosmos vor, beispielsweise AIDA Themenreisen oder die an Bord gefeierten Festtage.

Rund einen Monat später hat unsere IT-Abteilung die mobile Optimierung der Rabatt-Schiff Seite abgeschlossen. Dank Thorsten und Johannes erkennt die Website nun, wenn ihr sie mit einem Smartphone oder Tablet besucht und passt sich entsprechend an. Grafiken werden kleiner dargestellt, ausgewählte Menüpunkte ausgeblendet und Texte gut lesbar angezeigt. Dank des so genannten „Responsive Webdesigns“ könnt ihr euch seither per „Wischen“ und „Tippen“ über die Seite navigieren.

Im Sommer haben sich unsere Programmierer dann den AIDA Preisalarm vorgeknöpft und diesen runderneuert. Mithilfe des kostenfreien Services könnt ihr ganz leicht den Preis eurer Wunschreise im Auge behalten. Nachdem ihr die nötigen Daten eingegeben habt, vergleicht das Tool jeden Tag automatisch, ob die Tour zu eurem Wunschpreis verfügbar ist. Hierzu durchforstet unser Preisalarm sämtliche AIDA Tarife und (Sonder-) Angebote. Sobald es einen Treffer gibt, werdet ihr automatisch und unverbindlich benachrichtigt.

Zudem finden Nutzer seit einigen Monaten Informationen zu den von AIDA angesteuerten Häfen auf der Seite und können sich – dank des Glossars – mehr oder weniger nützliches nautisches Wissen aneignen.

Mobile Optimierung
Hafenbeschreibungen

Verstärkte Unternehmenskommunikation schickt „Kreuzfahrt-Post“

So viel neuer Content wäre ohne frische Kräfte für unsere schreibenden KollegInnen kaum möglich gewesen. Seit Februar ist Jonas an Bord, zunächst als Praktikant und inzwischen als Projektmanager Print. In dieser Funktion plant und schreibt der Medienwissenschaftler unser Info- und Kundenmagazin Kreuzfahrt-Post, dessen erste Ausgabe im Juli 2017 das Licht der Welt erblickte.

Mit dem quartalsweise erscheinenden Magazin im Zeitungsformat möchten wir allen Kreuzfahrt-Interessierten ein Medium an die Hand geben, das ihnen die schönste Form des Reisens näherbringt. Wer die Kreuzfahrt-Post noch nicht kennt, kann die vergangenen Ausgaben online lesen und sich, dank kostenfreiem Abo-Services, künftig sein persönliches Exemplar zuschicken lassen.

Jonas ist übrigens auch für unsere Aprilscherze verantwortlich. Pünktlich zum 01.04.2017 hat er eine Reihe lustiger Texte verfasst, darunter einen Rabatt-Schiff Beitrag, in dem es um eine vermeintliche Panne bei der Bugbemalung der AIDA Flotte geht. In der Folge würden die Kussmundschiffe schielen, was nach der International Convention for the Safety of Life at Sea verboten sei und aufwändig behoben werden müsse. Wir sind schon gespannt, was er sich für den nächsten ersten April ausdenkt.

Einfach gute Beratung

Das Herzstück von EURESAreisen sind unsere Reiseberater, schließlich helfen sie euch an sieben Tagen der Woche bei der Suche nach eurer Traumreise. Das tun sie seit Anfang März unter der Leitung von Rebekka. Sie ist ein wahrer Kreuzfahrt-Junkie, hat schon mehr als 200 Tage an Bord verbracht und ist seit mehr als 10 Jahren in der Touristik tätig.

Diese Erfahrung hilft ihr dabei, unseren Vertrieb als „Head of Sales“ auszubauen. Eine der ersten Maßnahmen in diesem Zusammenhang war unser Kreuzfahrtabend in Ockfen. Premiere feierte dieses Format, das wir in den kommenden Jahren verstärkt einsetzen möchten, am 17. Mai 2017. Die 70 glücklichen Gäste, die eine Karte ergattert hatten, lauschten Vorträgen unseres Führungsduos Gregor und Johannes, einer Referentin von TUI Cruises sowie Rebekka, die für den erkrankten AIDA Referenten einsprang und die Kussmundflotte vorstellte. Zudem gab es einen Sektempfang, Leckereien vom Buffet und ein Erinnerungsfoto. Selbstverständlich standen einige unserer Reiseberater während der gesamten Veranstaltung für Fragen bereit.

Eine weitere Neuerung, die eng mit der Personalie Rebekka verknüpft ist, ist die Reederei MSC: Im Laufe des Jahres 2017 haben wir die Kreuzfahrt-Reederei in unser Portfolio aufgenommen. Erste Produkterfahrung sammelte unsere Head of Sales gegen Ende des Jahres, als sie mit MSC Splendida in See stach. Für das Jahr 2018 planen wir ein eigenständiges Reiseportal, über das wir MSC Reisen vertreiben werden. Bis dahin helfen euch Rebekka und ihre Vertriebs-KollegInnen telefonisch weiter, solltet ihr einmal mit einem MSC Schiff in See stechen wollen.

Rebekka fängt bei EURESAreisen an
Der erste Kundenabend in Ockfen

Top-Bewertungen für Reisevertrieb

Wo wir gerade bei unserem Vertrieb sind: Das zurückliegende Jahr stand ganz im Zeichen der Expansion, neue KollegInnen sind zu uns gestoßen. Den Anfang hat unsere Daisy Mitte Juli gemacht, gefolgt von Philipp und Katharina im Herbst und zum Jahresende. Die drei fügen sich perfekt ein in unser Team und tragen einen gehörigen Teil zu unseren überragenden Kundenbewertungen bei. Bereits im Juli 2017 schafften wir den Sprung über die magische Zahl von 1.111 Bewertungen, inzwischen nähern wir uns der 1.500 – und der Schnitt liegt immer noch bei 9,9 von 10 möglichen Punkten! Das sichert uns Platz 2 in der Rubrik Reise & Urlaub und Platz 1 unter den Kreuzfahrten-Reisebüros auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

Hierzu passt auch, dass AIDA und Costa uns auch im Geschäftsjahr 2016/2017 als „Helden der Meere“ ausgezeichnet und offiziell anerkannt haben, dass wir unseren Kunden einen „erstklassigen Service und Top-Beratung bei der Buchung von AIDA und Costa Reisen“ bieten.

Wir sind Helde der Meere
Philipp ist neuer Teil des Teams

Aktivitäten vor Ort

Auch vor Ort, namentlich bei Verkaufsveranstaltungen in der Saarburger Innenstadt, haben wir 2017 vermehrt Präsenz gezeigt. Los ging es mit dem Saarburger Frühling am 07. April. Bei herrlichem Wetter schenkten wir im Beisein von AIDA Maskottchen Dodo Bowle aus und berieten die Besucher unseres Standes zum Thema Schiffsreisen. Während der Saarburger Markttage Anfang Juli meinte das Wetter es nicht ganz so gut mit uns, dem hohen Besucheraufkommen hat das jedoch keinen Abbruch getan. Das lag sicherlich auch an dem Reise-Gewinnspiel, welches wir uns hierfür ausgedacht hatten. Gleiches trifft auch auf den Goldenen Oktober zu: Wieder waren wir mit einem aufwändigen Standkonzept, Maskottchen Dodo und einem Gewinnspiel vertreten.

Weil der Nussknacker-Sonntag und das WeihNachts-Shopping ins Wasser fielen, war das Halloween-Shopping am 27. Oktober die letzte Veranstaltung in Saarburg, an der wir uns im Jahr 2017 beteiligt haben. Neben Kinderpunsch und Glühwein kam unser berüchtigtes Süßigkeiten-Katapult zum Einsatz. Nun steckt Tobias bereits in den Planungen für die Vor-Ort-Aktionen im Jahr 2018, bei denen wir euch hoffentlich an unserem Stand begrüßen dürfen.

Gruppenfoto bei den Saarburger Markttagen
Unsere Reiseberater Daisy und Philipp

Wachsendes Team lernt sich kennen

Neben unserem Reisevertrieb wachsen auch unsere anderen Abteilungen. Anne verstärkt die Buchhaltung, Anna sorgt für schicke Grafiken, Dani regelt sämtliche Personalangelegenheiten und Lena unterstützt die Unternehmenskommunikation und das Oceans18 Team. Damit sich alle neuen und alten KollegInnen kennenlernen, bieten sich gemeinsame Aktivitäten an. Davon hatten wir 2017 eine ganze Reihe, angefangen mit unserem Teamevent im April. Nachdem wir gegrillt hatten, unternahmen wir eine Kneipentour inklusive Stadtführung in Trier. Schweißtreibend ging es hingegen beim Bitburger 0,0% Firmenlauf in Trier zu, an dem ein Teil unseres Kollegiums im Mai teilgenommen hat.

Gesellig wurde es wiederum, als wir Anfang September das Saarburger Weinfest besucht haben. Nur einen Tag später sind wir, gemeinsam mit Timo Weißenstein von AIDA Cruises, nach Trassem ins Hotel St. Erasmus gefahren, haben uns im Seminarraum eingesperrt und informativen Vorträgen gelauscht. Anschließend gab es leckeres Essen vom Buffet, die eine oder andere Flasche Wein und eine Runde Bingo. Beim letzten Teamevent des Jahres besuchten wir zunächst den Saarburger Weihnachtsmarkt, bevor es zum Essen und Wichteln ins Wirtshaus zum Pferdemarkt ging.

Wir waren beim Firmenlauf dabei
Saarburger Weinfest

Platz für weitere Kräfte

Zwar ist es schön, wenn sich die Kollegen kennen und mögen. Es ist aber nicht minder schön, wenn jeder ausreichend Platz zum Arbeiten hat. Aus diesem Grund haben wir 2017 gleich zwei (Um-) Bauprojekte gestartet: Im Mai wurde das „Clubbie-Land“ hergerichtet. In dem ehemaligen Ausstellungsraum unseres Vermieters, der Firma Zenner, sind vier neue Arbeitsplätze für unsere Reiseberater entstanden.

Noch mehr Platz bieten Disney Land und World – ein neues Großraumbüro für unsere Unternehmenskommunikation, Grafik und Oceans18 Kollegen sowie ein neuer Pausen- und Konferenzraum. Die Arbeiten begannen im August 2017 und sollen im Januar 2018 beendet sein. Gut so, schließlich möchten wir auch künftig weiter wachsen. Schaut doch gleich mal nach, für welche Bereiche wir nach Verstärkung fahnden.

Das Clubbie-Land entsteht
Neue Büros werden geschaffen

„Jungfernfahrten“ und zahlreiche (Seminar-) Reisen

Doch keine Sorge, über die vielen Feste und Baustellen vergessen wir unsere Kunden nicht. Im Gegenteil, wir gehen immer wieder für sie an Bord. Kurz vor der Taufe von AIDAperla am 30. Juni 2017 inspizierten Gregor und Johannes das Schiff. Dabei trafen sie auch Kapitän Boris Becker, Taufpatin Lena Gercke und Entertainment Manager Stephan Hartmann, mit denen sie für ein Foto posierten.

Lena Gercke mit Johannes und Gregor
AIDAperla wurde in Palma getauft

Auch Katja und Kerstin haben AIDAperla auf einem Stück ihrer Überführungsfahrt von Japan nach Palma de Mallorca begleitet: In Neapel sind die beiden aufgestiegen und – mit Zwischenstopp in Genua – in die mallorquinische Hauptstadt gereist. Dabei wurden sie Zeugen der spektakulären Inszenierung, während der AIDA Cruises den Namen des ersten Helios-Neubaus, AIDAnova, bekannt gab.

Anschließend lernten Daisy, Rebekka, Patrik und Tobias AIDAperla kennen und fuhren mit dem knapp 300 Meter langen und 38 Meter breiten Ozeanriesen von Palma nach Barcelona und wieder zurück. Offenbar haben unsere KollegInnen ihr OK gegeben, schließlich wurde das Schiff kurze Zeit später im Hafen von Palma de Mallorca getauft.

Daneben haben weitere unserer Teammitglieder ihre Schiffskenntnisse aufgefrischt und sich mal wieder eine Brise Seeluft um die Nase wehen lassen, darunter zum Beispiel Rebekka und Johannes, Julia und Lena, Sabrina, Patrick und Philipp, die im Herbst die Karibik mit AIDAdiva, die Kanaren mit AIDAprima beziehungsweise das westliche Mittelmeer mit AIDAblu erkundet haben. Somit hat das EURESAreisen Team alleine 2017 ganze 257 Tage an Bord von Kreuzfahrtschiffen der Reedereien verbracht, welche wir in unserem Portfolio haben.

Julia und Lena auf den Kanaren
Traumhafte Strände in der Karibik
Stets ausgestattet miti dem EURESAreisen Kofferband
Daisy, Rolfe, Rebekka und Tobi an Bord von AIDAperla

Familie & Kreuzfahrt: Neues Reiseportal geht online

Anfang des Jahres hatten wir uns noch von einigen alten Projekten verabschiedet, über das Jahr verteilt viele Websites aktualisiert und vor allem EURESAreisen mit neuen Inhalten bestückt. Pünktlich zum Jahresende haben wir dann noch ein neues Reiseportal fertiggestellt. Unter www.familie-kreuzfahrt.de finden Eltern ab sofort hilfreiche Informationen, Tipps und Tricks für eine Schiffsreise mit Baby, Kind oder Teenager. Dass wir erstmals eine reedereiübergreifende Website für eine bestimmte Zielgruppe gebaut haben, hat zwei Gründe: Einerseits entdecken die Reedereien Familien als Kundengruppe, andererseits haben wir inzwischen immer mehr Eltern im Team, die selbst mit ihren Familien an Bord gehen. Statt diese Erfahrungen für sich zu behalten, teilen Silke, Katja, Patrick und Co die mit allen Interessenten.

Schnulli an Bord
Kids Club zum Spielen

Neues von den Fotocampern

Als fleißige Leser unserer Wochenrückblicke kennt ihr sicherlich unser Tochterunternehmen EURESA Celebration und deren Fotocamper. Mit den rollenden Fotoboxen sind die KollegInnen seit 2015 Dauergast auf Hochzeiten, Firmen- und Privatfeiern im Raum Trier-Saarburg. Im Mai dieses Jahres ist mit Köln ein zweiter Fotocamper-Standort hinzugekommen. Seither haben auch die Rheinländer regelmäßig Selfie-Spaß.

Mit der Expansion wurden Umbauarbeiten an der Fotocamper Website notwendig, schließlich mussten die Inhalte aktualisiert werden. Im Sommer hat die Seite dann ein großes Update spendiert bekommen, seither erstrahlt sie in neuem Glanz. Wer sich bis zum Menüpunkt „Standorte“ durchklickt, erfährt, dass nächstes Jahr mit Velbert im Raum Wuppertal ein dritter Fotocamper Standort hinzukommt.

Ein Teil des Fotocamper-Teams
Fotocamper in Aktion

Was noch zu sagen wäre

Bei der Teamgröße, die wir inzwischen erreicht haben, bleiben Abschiede leider nicht aus. So haben wir uns über das Jahr verteilt von vielen PraktikantInnen, aber auch einigen Festkräften trennen müssen. Wir wünschen Patrik, Sabine, Alexandra, Lea, Katharina, Anja, Simon, Alena, Linda, Patrick, Elisabeth und Conny an dieser Stelle nochmal ganz viel Glück für alle anstehenden Abenteuer – ob in der Schule, im Studium oder dem Berufsleben! Laura klammern wir aus, schließlich setzt sie ihr Praktikum schon im Februar fort.

Presseschau: Unsere Blogposts im Überblick

Rabatt-Schiff AIDA Cruises

Global-Monitoring App: nützlicher Service für Urlauber
Die Global-Monitoring App liefert aktuelle Ereignisse direkt aufs Smartphone. Wir zeigen, warum das vor allem für Reisende nützlich sein kann.
AIDA Weihnachtsaktion: Jetzt Bordguthaben sichern
Mit der AIDA Weihnachtsaktion könnt ihr euch bis zu 100 € Bordguthaben sichern.
It’s showtime: AIDAperla und AIDAprima Familienshows
Diese Familien-Shows erwarten Gäste an Bord der AIDA Flotte.

Mein Schiffsexperte TUI Cruises

Der Boom dauert an: 27 Millionen Passagiere 2018
2018 wird es voraussichtlich erneut einen neuen Kreuzfahrt-Passagierrekord geben. Dies und neue Trends hat CLIA nun veröffentlicht.
Fünf Gründe für Ihre Karibik-Kreuzfahrt
Ab in die Karibik: Warum ihr jetzt mit TUI Cruises in See stechen solltet.

Oceans18 EURESAreisen

Der Oceans18 Jahresrückblick 2017
Das erste Oceans18 Jahr ist vorbei. Wir geben einen Rückblick auf das, was die Oceans18 Teilnehmer bei den Touren erlebt haben und sagen Danke an alle, die jede Reise zu einer ganz besonderen gemacht haben!

So, das war’s dann aber auch für heute. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis nächsten Samstag,
euer Team von EURESAreisen

Nächste Woche freuen wir uns besonders auf...
einen guten Start ins neue Jahr und volle Büros.
EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr


© 2011 - 2018 | EURESA Consulting GmbH