Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Reisevertrieb

Gemeinsam stark: Workshoptag, Präsentation, Ausstand und Neuheiten

Die Woche neigt sich dem Ende zu und es ist mal wieder Zeit, auf die Geschehnisse der vergangenen Tage zurückzublicken: Erfahrt, was unser Reisevertrieb im Haus der Achtsamkeit in Hentern und Yannick und Dani an der Hochschule Trier gemacht haben. Zudem stellt sich Dennis im Video vor. Welche Veränderungen in unseren Saarburger Büros stattgefunden haben und wieso die Woche kruselig zu Ende geht erfahrt ihr zum Schluss.

  • Kalenderwoche:
    43 | 21.10. bis 27.10.2019
    Themenfelder:
    Reisevertrieb, Workshoptag, YouTube, Ausstand, EURESAreisen, Rabatt-Schiff
    Orte:
    Saarburg, Trier, Haus der Achtsamkeit in Hentern

  • Highlights:
    Geschenke von Mi
    Zitat der Woche:
    "Am Wochenende ist ein scharfer Nudel-Wettbewerb und ich brauche Training."
    Letzter Kuchen:
    Schokokuchen mit Smarties von Mi

Im Interview: EURESAreisen Intermedia-Designer Dennis

Normalerweise steht er hinter der Kamera, doch dieses Mal sitzt er davor: Unser Kollege Dennis ist studierter Intermedia-Designer und für unseren EURESAreisen YouTube Kanal zuständig. Im Video erzählt er euch, wem er eine Bewerbung bei EURESAreisen empfehlen würde und warum er sich in unserem Team so wohlfühlt. Wir wünschen viel Spaß:

Premiere: Reisevertrieb an einem Werktag außer Haus

In dieser Woche stand ein ganz besonderer Tag für unseren Reisevertrieb an: Das Team traf sich am Dienstag außerhalb unserer Saarburger Büros und arbeitete dienstags nicht wie üblich am Telefon, am Computer oder im Beratungsraum. Hierfür waren an diesem Tag unsere CRM-Kollegen zuständig, die mittlerweile regelmäßig die Rolle der Reiseberater einnehmen, um einen inhaltlichen Brückenschlag zwischen Back- & Frontoffice zu erhalten. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Tobi, Julian S., Maxi, Mi, Hannah R., Julia und Angelina, dass ihr alles so gut unter Kontrolle hattet!

Jetzt kommen wir aber zum eigentlichen Workshoptag, der unter dem Motto „Einfach stark!“ von Claudia und Rebekka geplant und durchgeführt wurde. Pünktlich um 8 Uhr trafen sich unsere Kollegen im Haus der Achtsamkeit in Hentern. Dort wurde zunächst in gemütlicher Runde ausgiebig gefrühstückt. Anschließend ging es zum interaktiven Teil über, in dem sich unsere Kollegen gegenseitig ihre individuellen Stärken bewusst machen sollten. Zudem haben sie sich in Form von Gruppenarbeiten mit Kurzpräsentationen mit den Erfolgsfaktoren des eigenen Teams und von EURESA als Reisevermittler auseinandergesetzt.

Claudia
Reisevertrieb

Ab 13 Uhr stand dann eine Lunch-Challenge mit gemeinsamen Schlemmen auf der Tagesordnung. Hierfür wurden drei Gruppen gebildet, die sich jeweils um einen Gang fürs Mittagessen kümmerten: Gruppe 1 war für die Vorspeise zuständig, die aus verschiedenen Antipasti und Bruschetta bestand. Gruppe 2 bereitete als Hauptspeise Wraps mit einer großen Auswahl an Füllmöglichkeiten vor. Gruppe 3, oder auch „Dessert-Fraktion“ genannt, sollte sich neben Waffeln auch um eine Foto-Dokumentation vom Kochen sowie um die Tischdekoration sorgen. Dazu wurde ihnen eine Bastelkiste mit verschiedenen Materialien zur Verfügung gestellt. Nachdem alle Leckereien auf dem Tisch standen, wurde das Selbstgekochte gemeinsam verputzt.

Essen Workshop
Deko

Gut gestärkt machten sich unsere Kollegen zum Tagesabschluss noch auf, um eine kleine Wanderung auf einem Teil der Traumschleife Ruwer-Hochwald Schleife zu unternehmen. „Mir persönlich hat der Workshoptag unserer Abteilung gut gefallen. Besonders die Wanderung am Ende war sehr schön, da das Wetter mit strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen auf unserer Seite war und die herbstlichen Farben auf dem Weg gut zur Geltung kamen. Ich hoffe, dass wir einen solchen Tag schon bald wiederholen können – gerne auch in Form von einer actionreichen Unternehmung oder ähnlichem.“ erzählte uns Rebekka.

Dani und Yannick vertreten EURESAreisen bei Firmenkontaktmesse

Während sich unser Reisevertrieb am Dienstag also in Hentern befand, waren auch Dani und Yannick außer Haus. Die beiden vertraten EURESAreisen nämlich bei der Firmenkontaktmesse an der Hochschule Trier. Bei dieser Messe ist das Ziel, dass Studierende und Unternehmen aus der Großregion zusammenfinden und sich über die berufliche Zukunft austauschen.

Dani und Yannick
Stand Firmenkontaktmesse

Aus diesem Grund waren auch unsere beiden Kollegen vor Ort, denn EURESAreisen bietet eine große Bandbreite an Jobs und Praktika. Genaugenommen waren sie gemeinsam mit anderen Partnern des Medien- & IT-Netzwerks Trier-Luxemburg an deren Stand vertreten. „Allgemein hatten wir sehr nette Gespräche mit vielen interessierten Studenten und Studentinnen. Wir würden uns natürlich freuen, wenn einige von ihnen den Weg zu uns nach Saarburg finden!“ berichtete uns Dani im Anschluss. Diese zukünftigen Praktis würden dann vielleicht die gleichen Pfade beschreiten, wie unsere drei IT-Boys Thorsten, Hannes und Matthias, die allesamt ihren Weg über ein Praktikum beziehungsweise eine Abschlussarbeit von der Hochschule Trier zu uns nach Saarburg gefunden haben.

Ein Ausstand zur Mitte der Woche

Als am Mittwoch alle Abteilungen in unseren Büros wieder besetzt waren, stand leider ein trauriges Ereignis an: die Verabschiedung von Mi. Unsere CRM-Kollegin stieß im Juni 2018 zu unserem Team dazu und war mit ihren Vorerfahrungen, die sie zum Teil sowohl bei der TUI Group als auch als Praktikantin direkt bei TUI Cruises erworben hatte, vom ersten Tag an eine große Bereicherung für uns. Insbesondere in den letzten Monaten kümmerte sie sich um die Entwicklung einer neuen Newsletter-Kampagne sowie unsere Kreuzfahrt-Vorträge und die Analyse der Kundenzufriedenheit. Darüber hinaus unterstützte sie ihre Abteilung bei der Planung und Durchführung von Verkaufsaktionen und begleitete hin und wieder unsere Oceans18 Gruppenreisen.

Mi Ausstand
Kuchen und Geschenke von Mi

Jetzt nimmt Mi ein neues Projekt in Angriff: sie wird am Marketing-Lehrstuhl von Prof. Dr. Weiber der Universität Trier promovieren. Dabei wünschen wir dir, liebe Mi, alles Gute und viel Erfolg und bedanken uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit! Und wer weiß, vielleicht werden Gregor und Johannes ihre alte Heimatuniversität für einen Besuch von Mi zeitnah wieder aufsuchen. Schließlich haben die beiden von 2008 bis 2011 unter anderem beim Herrn Weiber ihre akademischen Grundlagen gelernt und waren durch die Tutorien- & Hiwi-Stellen mit einigen Lehrstühlen eng verbandelt. So klein ist also die Welt und Mi´s Weggang führt vor diesem Hintergrund zu sowohl einem lachenden als auch einem weinenden Auge.

Selbstverständlich verließ uns Mi nicht, ohne an das traditionelle Backwerk zu denken. Sie brachte uns einen super leckeren und super großen Schokoladenkuchen mit Smarties mit, über den wir uns alle sehr in der Mittagspause freuen durften. Außerdem erhielt noch jede Abteilung ein individuelles Geschenk von ihr:

  • Marketing & Kommunikation: einen großen Bleistift, damit noch mehr Notizen gemacht werden können.
  • Reisevertrieb: einen Stressball, für erholsame Momente nach anspruchsvollen Situationen
  • IT-Boys: ein Panik-Button, falls mal wieder das Internet, Intranet oder die Geduld ausfällt
  • Assistenz der Geschäftsführung, Buchhaltung und Personaler: eine Fernbedienung, damit sie sich gegenseitig Anweisungen per Knopfdruck geben können.
  • CRM: eine Flasche Gin für den Gin-Friday.
  • Geschäftsführung: eine Peitsche (symbolisiert aufgrund von Lieferschwierigkeiten durch eine Fliegenklappe), um weiter die Zügel in der Hand zu halten und im richtigen Augenblick das Tempo anzuziehen.

Für diese Aufmerksamkeiten möchten wir uns ebenfalls bedanken und hoffen, dass du immer mal wieder bei uns vorbeischaust, wenn du in der Nähe bist!

Rabatt-Schiff erhält neuen Anstrich

Bevor wir euch jetzt aber ins Wochenende entlassen, möchten wir euch noch von einer Veränderung berichten: Wir haben endlich die Zeit gefunden, um unserem großen AIDA Portal Rabatt-Schiff.de ein wenig Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Unter der Federführung von Patrick wurde die Hauptnavigation ein wenig optimiert und vor allem der Neuigkeitenbereich aufgeräumt. Dafür hat Johannes zahlreiche alten Beiträge auf aktuellere Seiten weitergeleitet und ein wenig Ballast über Bord geworfen. Summa summarum haben mehrere Hundert (alte) Beiträge ihren Weg in den virtuellen Papierkorb gefunden. Dabei mussten wir schweren Herzens auch den einen oder anderen Klassiker opfern, darunter sogar der allererste Neuigkeitenbeitrag, der jemals auf Rabatt-Schiff eingestellt wurde.

Nachtrag: News aus Saarburg

Und obwohl wir euch schon versprochen haben, dass der letzte Abschnitt das Ende gewesen wäre, möchten wir noch ganz kurz den Blick aus unserem Hoftor werfen. Denn zwei Dinge gibt es aus Saarburg zu berichten. Zum einen hat gestern das Halloween-Shopping stattgefunden, bei dem große und kleine Schreckgespenster ihr Unwesen in der Graf-Siegfried-Straße getrieben haben.

Einen großen Schrecken hat uns aber vor allem die Tatsache bereitet, dass unsere geliebte Fritten-/ Imbissbude „Biermann“ gestern zum letzten Mal Pommes, Bratwurst, Currywurst und die legendäre Boemundhof-Platte serviert hat. Damit geht ein Stück Saarburger Tradition zu Ende. Entsprechend haben sich einige treue Fans am letzten Tag nochmal eine Köstlichkeit gegönnt.

Presseschau: Unsere Blogposts im Überblick

So, nun aber genug der Worte. Bleibt nur noch zu sagen, dass wir euch ganz zum Schluss natürlich noch unsere Beiträge der vergangenen Tage ans Herz legen möchten:

Rabatt-Schiff AIDA Cruises

Die AIDA Kabinen-Typen
Welche AIDA Kabinenvarianten und -typen gibt es und was zeichnet diese aus? Erfahrt, welche Faktoren über den „Wert“ einer Kabine bestimmen und lernt Tipps zur Kabinenwahl.
Kanaren und Madeira 3
Informiert euch gleich über die AIDA Kreuzfahrt „Kanaren & Madeira 3“ und bucht die Reise zum besonders günstigen Preis!
AIDA Sonderaktion: Stornorecht für Thomas-Cook-Urlauber
AIDA Cruises bietet eine Sonderaktion für alle Kunden der Thomas Cook Unternehmensgruppe an. Hier erfahrt ihr mehr darüber.
AIDA Shopping Card: Sparen beim Bord-Einkauf
Mit der AIDA Shopping Card sparen AIDA-Gäste bei Einkäufen im Bordshop. Lest, was es damit auf sich hat!
Orient ab Abu Dhabi
Informiert euch gleich über die AIDA Kreuzfahrt „Orient ab Abu Dhabi“ und bucht die Reise zum besonders günstigen Preis!
Mit AIDA in die USA: So füllen Sie den ESTA-Antrag aus
Der ESTA-Antrag muss vor Reisen in die USA ausgefüllt werden. Was ESTA ist und was ihr bei der Beantragung beachten solltet, erfahrt ihr im Folgenden.

Mein Schiffsexperte TUI Cruises

Mein Schiff ab Hamburg
Mein Schiff ab Hamburg: Erfahrt, was eine Kreuzfahrt ab Deutschland so schön macht und welche Routen TUI Cruises zur Auswahl hat.
Kanaren mit Madeira 1
Informiert euch hier über die 7-tägige Kreuzfahrt „Kanaren mit Madeira I“ und bucht die Reise zum exklusiven Sonderpreis.
Mein Schiff mit Baby oder Kleinkind: Das erwartet Sie
Was erwartet euch bei eurer Familienkreuzfahrt mit TUI Cruises? Lest selbst!

Familie & Kreuzfahrt

Teens allein auf AIDA Kreuzfahrt: Ohne Eltern die Welt entdecken
Teenager alleine auf Kreuzfahrt? AIDA macht es Minderjährigen möglich ohne Eltern in See zu stechen! Worauf ihr bei der Planung achten solltet.

CC-Kreuzfahrten Costa

Costa Getränkepreise: Das kosten einzelne Drinks an Bord
Cocktails, Weine, Säfte und vieles mehr – entdeckt die große Vielfalt der Costa Getränkekarte. Im Folgenden erfahrt ihr, welche Getränke ihr an den Bars der Costa Schiffe bestellen könnt und was diese kosten.

MSCruising MSC

MSC Osterkreuzfahrten: Feiertage an Bord verbringen
Ihr möchtet über Ostern mit MSC auf Kreuzfahrt gehen? Dann informiert euch gleich hier über Routen, Termine und mehr!

Kreuzfahrt-Post

Kreuzfahrt-Post kostenfrei abonnieren
Nutzt gleich den kostenfreien Abo-Service und ihr erhaltet unser Info- und Kundenmagazin mit Kreuzfahrt-Neuigkeiten, Angeboten und Trivia-Wissen ab der nächsten Ausgabe nach Hause geschickt.

So, das war’s dann aber auch für heute. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis nächsten Samstag,
euer Team von EURESAreisen

Nächste Woche freuen wir uns besonders auf...
eine kurze Woche mit dem lang erwarteten Update von Clubschiff-Prozente.