Ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team"
Mein Schiff 5

Auf nach Bremerhaven: Jonas und Philipp besichtigen Mein Schiff 5

Am vergangenen Freitag sind Philipp und Jonas in Richtung Bremerhaven aufgebrochen. Dort durften unsere Kollegen am Samstag die Mein Schiff 5 besichtigen. Warum der Termin zur abenteuerlichen Tour geriet, verraten wir im Folgenden. Zudem lest ihr, dass zahlreiche unserer Kollegen im wohlverdienten Sommerurlaub weilen, unsere Daisy wieder zurück an Bord ist und woran der im Büro gebliebene Rest des Teams arbeitet.

  • Kalenderwoche:
    29 | 16.07. bis 22.07.2018
    Themenfelder:
    Costa, Schiffsbesichtigung, AIDA
    Orte:
    Saarburg, Bremerhaven

  • Highlight:
    Schiffsbesichtigung der Mein Schiff 5
    Zitat der Woche:
    "Wenn mich jemand sucht: Ich stehe am Hauptbahnhof Hagen, bin der mit dem schwarzen Koffer und dem traurigen Blick."
    Letzter Kuchen:
    Käse- und Apfelkuchen von Micha (´s Oma)

TUI Cruises ahoi! Schiffsbesichtigung in Bremerhaven

Eine kühle Brise wehte Reiseberater Philipp und Jonas aus der Unternehmenskommunikation am vergangenen Freitagabend in Bremerhaven um die Ohren. Nicht der schönste Empfang nach einer turbulenten und langen Zugfahrt.

Was passiert ist? Zunächst lief die Zugfahrt, die unsere Kollegen gen Norden bringen sollte, noch nach Plan. Gegen 16:15 am Freitagnachmittag brachte eine Nachricht von Jonas im Firmenmessenger uns dann zum Lachen: „Nice, mein Anschlusszug hatte erst 25, dann 35 und jetzt 60 Minuten Verspätung. Wenn mich jemand sucht: Ich stehe am Hauptbahnhof Hagen, bin der mit dem schwarzen Koffer und dem traurigen Blick.“ Wenig später stellte sich dann heraus, dass der Zug komplett ausfallen sollte. Die freundlichen Mitarbeiter des „Bahn-Reisezentrums des Jahres 2018“ halfen dann aber bei der Suche nach einer Alternative, wofür wir Ihnen hier im Namen unserer Kollegen danken möchten.

Angekommen im hohen Norden checkten Philipp und Jonas im Hotel ein, trotzten dem schlechten Wetter und schlenderten am Deich entlang. Dort warfen sie einen Blick auf das segelförmige Hotel Atlantic, einem der Wahrzeichen, und liefen am Zoo, der direkt am Meer liegt, vorbei.

Jonas und Philipp besichtigen die Mein Schiff 5
Hotel Atlantic in Bremerhaven

Das eigentliche Highlight der Reise erwartete sie dann am Samstag: Ehe es jedoch an Bord der Mein Schiff 5 ging, brachten Jonas und Philipp ihre Koffer zum Hauptbahnhof, um sie dort bis zur Abreise einzuschließen – schließlich lässt sich ein Schiff ohne schweres Gepäck besser erkundigen, als mit einem Koffer im Schlepptau. Wie sie allerdings vom Bahnhof zum Hafen kommen sollten, wussten beide noch nicht. Laufen? Oder doch lieber mit einem Taxi? Die Frage wurde ihnen dank des zuvorkommenden TUI Cruises Services abgenommen: Vor den Türen des Bahnhofs wartete bereits ein Bus der Reederei, um die Gäste zum Hafen zu fahren. Dass die beiden diesem Service zu Recht dankbar waren, entpuppte sich während der Fahrt: „Wir wären bestimmt 45 Minuten bis zum Hafen gelaufen, vielleicht auch länger“, so Jonas.

Endlich am Schiff angekommen, wurden die beiden EURESAreisen Mitarbeiter herzlich von Angela und Sandra von TUI Cruises begrüßt und das Erlebnis „Mein Schiff entdecken“ konnte beginnen. Bevor die eigentliche Besichtigung stattfand, folgten Jonas und Philipp noch ein paar allgemeinen Präsentation. Dabei erfuhren sie unter anderem, dass TUI Cruises zwei weitere Schiffe in Auftrag gegeben hat.

Schiffsbesichtigung Kabine
Pooldeck der Mein Schiff 5

Anschließend startete die Schiffsbesichtigung, auf die sich die beiden besonders gefreut hatten. „Die Himmel & Meer Suite ist etwas ganz Besonderes“, erzählt Philipp. „Die doppelstöckige Kabine ist mit allem ausgestattet, was das Herz begehrt. Da sind wir ganz schön ins Träumen geraten.“ Auch die öffentlichen Bereiche wurden von den beiden Teammitgliedern durchweg positiv bewertet. So führt Jonas weiter aus: „Als Fußballspieler war ich ganz begeistert von den Sportmöglichkeiten, aber auch vom „Spielplatz – Videogames“, ein Raum, in dem es mehrere Spielekonsolen mit bekannten Fußball-Games gibt! Da kommen nicht nur Kids und Teens voll auf ihre Kosten, sondern auch Erwachsene.“ Philipp, der schon einige Schiffe anderer Reedereien kennt, stellt zudem fest, dass sämtliche Räumlichkeiten an Bord, seien es die Kabinen, die Gänge oder die Restaurants, sehr großzügig und komfortabel geschnitten sind. „Ein echter Pluspunkt bei TUI Cruises“, wie er selbst sagt.

Als krönender Abschluss war anschließend ein gemeinsames Mittagessen im Atlantik – Klassik, einem der À-la-carte-Restaurants, geplant. Ein Blick auf die Uhr versetzte unsere Kollegen in einen kurzen Schockzustand: Die gebuchten Züge mit Zugbindung sollten schon bald abfahren! So blieb ihnen nichts anders übrig, als nach der Vorspeise, einer klaren und köstlichen Rinderbrühe, aufzubrechen. „Das war wirklich schade! Das Entrecôte als Hauptspeise sah wirklich lecker aus!“, blickt Jonas wehmütig auf die ansonsten tolle Besichtigung zurück.

Sportdeck der Mein Schiff 5
TUI Cruises Bar

Neubau-Marathon: Diese Schiffe stechen demnächst in See

Die Rückkehr unserer beiden Mein Schiff Inspektoren erfolgte übrigens reibungsloser als der Hinweg. Ein Thema beschäftigte das Team diese Woche jedoch weiterhin über Mittagspausen hinweg. TUI Cruises intensiviert nach leichtem Zögern in den letzten Monaten also doch sein Wachstum und hat zwei Kreuzfahrtschiffe für 2024 und 2026 bei der italienischen Werft Fincantieri bestellt. Bis zum Jahr 2026 wächst die Mein Schiff Flotte damit auf neun Schiffe an.

Hört sich nach viel an? Nicht, wenn man sich die Expansionspläne anderer Reedereien anschaut. AIDA Cruises stellt dieses Jahr mit AIDAnova riesige Kapazitäten in Dienst und hat im kommenden Jahr mit AIDAmira einen echten Trumpf für die Selection Reihe aus dem Hut gezaubert. Zudem sind zwei weitere Neubauten der Helios-Klasse, zu der auch AIDAnova gehört, bei der Meyer Werft in Papenburger bestellt. Im Jahr 2023 wird die Kussmundflotte demnach bereits 16 Schiffe umfassen. Erst dann kann TUI Cruises mit den Neubauten nachlegen. Und die Tatsache, dass die Wohlfühlflotte nicht mehr auf der Meyer Werft gebaut werden, lässt darauf schließen, dass die Werft bis 2026 noch alle Hände voll zu tun haben.

Unser Reedereipartner Costa erwartet bis 2021 übrigens vier Neubauten für seine Flotte, die Kapazität soll damit um 43 Prozent wachsen, die Anzahl der Schiffe auf 17 steigen. Auch hier stammen einige der Neubauten aus der Meyer Werft. Noch kräftiger legt jedoch MSC Kreuzfahrten zu. Das Unternehmen hat ein beispielloses Investitionsprogramm aufgelegt, nach dem allein die Anzahl der Neubauten bis 2026 auf 13 Schiffe steigt. Insgesamt wird die Flotte dann 25 Schiffe umfassen.

AIDAmira ist das neueste Selection Schiff
AIDAnova ist die neue Generation der AIDA Flotte

Schritt für Schritt: Unser CC-Kreuzfahrten Reiseportal entwickelt sich weiter

Damit die vielen Kabinen der Neubauten gefüllt werden, rüsten wir momentan fleißig auf. So ist vergangene Woche unser auf Costa Kreuzfahrten spezialisiertes Reiseportal CC-Kreuzfahrten im neuen Format online gegangen. Wie wir im letzten Wochenrückblick versprochen haben, waren unsere Costa Experten fleißig und haben weitere Inhalte auf der Seite ergänzt sowie einige Verbesserungen vorgenommen. Welche das sind, verraten wir euch jetzt.

72 Stunden Angebote

In unregelmäßigen Abständen führt der Kreuzfahrtanbieter Costa die Aktion „72 Stunden“ durch – eine besonders verlockende Angebotsform, die Kreuzfahrtinteressierten Reisen zum Sonderpreis ermöglicht.

Dank Johannes und Thorsten fand bereits vergangenen Dienstag die erste Runde „72 Stunden“ über unsere neue CC-Kreuzfahrten Website statt. Die beiden setzten alles in Bewegung, damit die Angebote pünktlich zu Aktionsbeginn online gestellt wurden. So hatte man die Möglichkeit, drei Tage lang von attraktiven Schnäppchen wie zum Beispiel 14 Tage „Bezaubernde Kleine Antillen und die Magie der Karibik“ mit Costa Magica inklusive Flug ab 1.649 Euro oder auch 14 Tage „Paradiese am Meer“ mit Costa Victoria ab 899 Euro zu profitieren.

Ihr habt die Aktion verpasst? Kein Problem! Meldet euch für unseren kostenlosen Costa Newsletter an und verpasst kein Kreuzfahrtschnäppchen der italienischen Traditionsreederei mehr. UPDATE: Die Aktion wurde bis Montag verlängert. Ihr habt also noch die Chance zu zuschlagen.

72-Stunden Angebote von Costa
Costa bietet viele Services an

Inhaltliche Erweiterung

Auch in unserer Unternehmenskommunikation wurde diese Woche weiter an und für unsere Costa-Seite gewerkelt. Das beutet, dass Patrick und Mirjam einen Plan erstellt haben, die neuen Inhalte zu präsentieren und zu zeigen, was unsere Website alles hergibt. Im aktuellen Neuigkeitsbeitrag erfahrt ihr, welche Neuheiten und Besonderheiten auf der Seite auf euch warten. Zudem erhaltet ihr eine Anleitung zur Reisesuche, die euch hilft, eure Costa Traumkreuzfahrt zu finden. Tipp: Ende kommender Woche wird es bereits das nächste Update für die Reisesuche geben.

Feinschliffe der Seite

Johannes H. hat sich in dieser Woche um den Feinschliff der Website gekümmert: Erst einmal mussten sämtliche Links unserer Neuigkeitsbeiträge überprüft und zum Teil erneuert werden, da einige nicht mehr funktionieren. Außerdem hat sich unser Praktikant die Schiffe-Seite vorgenommen und sich darum gesorgt, dass es zu jedem Ozeanriesen eine Verlinkung zu den passenden Routen gibt. Zusätzlich hat er die Schiffsposition-Karte überarbeitet – nun könnt ihr sehen, wo sich die schwimmenden Hotels aktuell befinden und welche Route sie momentan befahren.

Costa Diadema
Auch mit dem Smartphone bietet die neue Website einige Features

Sommerzeit ist Urlaubszeit – auch für Reisebüro-Mitarbeiter

Verwaiste Bürostühle, leergefegte Plätze beim Mittagessen: Die Zeichen sind unverkennbar, dass auch bei uns Sommerzeit Urlaubszeit bedeutet. Einige unserer Kolleginnen und Kollegen haben sich in eine wohlverdiente Auszeit verabschiedet, weswegen wir ihnen an dieser Stelle ein paar erholsame und schöne Tage wünschen! Und während die einen in den Urlaub gehen, kommen andere zurück. In dem Fall Daisy, die jedoch aus medizinischen Gründen auf Erholung angewiesen war. Nach einer Fuß-OP hieß es schonen, schonen, schonen. Und fast wäre unserer Reiseberaterin daheim die Decke auf den Kopf gefallen. Jetzt ist sie aber wieder zurück in unseren Reihen – noch leicht humpelnd, aber gut gelaunt wie eh und je. Und an dieser Stelle auch noch nachträglich alles Gute zum runden Geburtstag.

Fehlt jetzt eigentlich nur noch der Blick auf die wöchentlichen Süßigkeiten: Schon am Montag sorgte unsere Buchhalterin Anne für einen süßen Start in die Woche. Kennt ihr den Geruch von frisch gebackenen Waffeln? Dann wisst ihr sicherlich, wie wir uns alle gefreut haben, als wir unsere Kollegin mit einem Berg an Waffeln, die soeben in unserer Küche zubereitet worden sind, gesehen haben. Zusätzlich gab es sogar noch Milka-Muffins – na, so konnte die Woche nur gut beginnen!

Käse- und Apfelkuchen von Micha
Tippspielgewinner Thorsten

Am Donnerstag erfreuten wir uns nochmal über leckeren Apfel- und Käsekuchen, den dieses Mal Micha mitgebracht hatte. Mit den süßen Mitbringseln beglich er seine Strafschulden, denn unser Kollege hatte versäumt, sein Team-T-Shirt nach dem Firmenlauf rechtzeitig bei unserer Dani abzugeben. „Jetzt wo Dani im Urlaub ist, löse ich selbstverständlich meine Schulden ein“, lacht Micha.

Während wir uns also über die Köstlichkeiten hermachten, verfolgten wir die firmeninterne Siegerehrung unseres WM-Tippspielgewinners. In den vergangenen Wochen wurde fleißig getippt, Tore diskutiert und Spiele mit Spannung verfolgt. Doch am Ende hatte unser IT-Mann Thorsten die Nase weit vorne und konnte von niemandem mehr eingeholt werden. Mit einem Trikot seiner Lieblingsmannschaft, das von Johannes überreicht wurde, gratulierten ihm alle zum Sieg.

Presseschau: Unsere Blogposts im Überblick

Damit wären wir fast am Ende mit den Neuigkeiten dieser Woche. Doch bevor wir euch ins Wochenende entlassen, möchten wir euch wie immer unsere Beiträge der vergangenen Tage ans Herz legen:

Rabatt-Schiff AIDA Cruises

Tauffamilie für AIDAnova gesucht: Jetzt bewerben!
AIDA und Bild am Sonntag suchen nach einer Tauffamilie für AIDAnova. Wir zeigen, wie ihr euch für den Taufpaten-Job bewerben könnt!
Welche Routen bereisen die AIDA Schiffe momentan?
Wolltet ihr schon immer wissen, auf welchen Routen die AIDA Schiffe unterwegs sind? Im folgenden Beitrag findet ihr eine aktuelle Übersicht.
Shows bei AIDA: Entertainment der Spitzenklasse
Täglich begeistern die AIDA Shows bis zu 18.000 Gäste. Wir erklären, was die Künstler alles leisten und welche Shows an Bord der Kussmundschiffe auf euch warten!
Von Aarhaus bis Valletta: Kennen Sie diese 10 AIDA Häfen in Europa?
Wir zeigen euch unterbewertete Kreuzfahrt-Reiseziele in Europa. Spanien, Finnland, Großbritannien: Hier ist für jeden etwas dabei.

Mein Schiffsexperte TUI Cruises

Besser fotografieren: 5 hilfreiche Tipps für gelungene Urlaubsfotos
Smartphone und Kamera: Mit diesen 5 Tipps schießt ihr auf eurer nächsten Kreuzfahrt bessere Urlaubsfotos
Mein Schiff: Rauchen an Bord
Rauchen ist auf den Schiffen der Mein Schiff Flotte nicht generell untersagt. Wir verraten, wo ihr euch eine Zigarette anzünden könnt.
Airport-Parken: Diese Möglichkeiten haben Mein Schiff Gäste
Ihr fahrt mit dem PKW zum Flughafen und fragt euch, wo ihr euer Auto sicher und kostengünstig parken könnt? Wir verraten es euch hier!

Familie & Kreuzfahrt

Familienschiff AIDAnova im Portrait: Spiel, Spaß und Entspannung
Wie ihr euch für den Job als AIDAnova Tauffamilie bewerben könnt und welche Highlights für Familien an Bord des neuesten Kussmundschiffes warten.
Kreuzfahrt mit Kids: Reisespiele gegen Langeweile
Kinderspiele für den Urlaub: Entdeckt verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten, die ihr während der Reise ausprobieren könnt.

Kreuzfahrt-Post

Kreuzfahrt-Post kostenfrei abonnieren
Nutzt gleich den kostenfreien Abo-Service und ihr erhaltet unser Info- und Kundenmagazin mit Kreuzfahrt-Neuigkeiten, Angeboten und Trivia-Wissen ab der nächsten Ausgabe nach Hause geschickt.

Oceans18 EURESAreisen

Das sind eure Reisebegleiter für die nächste Oceans18 Tour
Wir stellen euch die Reiseleiter für die nächste Oceans18 Tour vor. Auf AIDAprima stürzen wir uns in den Sommer und erleben 7 unvergessliche Tage an Bord und an Land.

CC-Kreuzfahrten Costa

Wir präsentieren: Costa Angebote, Reisesuche und Meer
Unser Costa Reiseportal ist im neuen Format online: Entdeckt die Angebotsvielfalt und lasst euch von den Neuheiten der Seite überraschen.

So, das war’s dann aber auch für heute. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis nächsten Samstag,
euer Team von EURESAreisen

Nächste Woche freuen wir uns besonders auf...
eine neue Runde JUST AIDA First Minute & den Start der Oceans18 Prima Sommerparty Tour.
EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr


© 2011 - 2018 | EURESA Consulting GmbH